Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Jugendschutz:
"Whisky-Kammerl" beliefert keine Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht erreicht haben. Der Kunde bestätigt mit seiner Bestellbestätigung, dass er mindestens 18 Jahre alt ist. Minderjährigen ist der Zugang zu dieser Internetpräsentation nicht gestattet.
 
2. Geltungsbereich:
Für die Geschäftsbedingungen zwischen dem Kunden und dem Versandhandel "Whisky-Kammerl" gelten ausschließlich die hier angeführten Geschäftsbedingungen. Ausnahmen sind ohne schriftlichem Einverständnis seitens der Firma "Whisky-Kammerl" nicht möglich. Die Vertragssprache für die Geschäftsbedingungen ist ausschließlich Deutsch.
 
3. Vertragsschluss:
Die Darstellung der Produkte bei "Whisky-Kammerl" ist einem Online-Katalog gleichzusetzen und beinhaltet keine rechtlich bindende Angebote. Ab dem Zeitpunkt der Bestellbestätigung durch den Kunden hat dieser eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Ware abgegeben und es ist hierbei zu einem rechtskräftigen Kaufvertrag gekommen.
 
Der Vertrag kommt zustande mit:
Spirituosen-Vertrieb "Whisky-Kammerl"
Inhaber Volker Pessel
Von-Linden-Straße 62
86720 Nördlingen
Ust-IdNr.: DE278888910
E-Mail: info@whisky-kammerl.de
Internet: http://www.whisky-kammerl.de
 
Der Kunde verplichtet sich, wahrheisgemäße Angaben zu seiner Person zu machen. Der Kunde ist dafür verantwortlich, Änderung zu seiner Person, zu seiner Wohnanschrift oder zu seinen Kontaktdaten unverzüglich dem Verkäufer mitzuteilen, sofern diese für den Bestellvorgang relevant sind.
Sollte eine Ware nach Bestelleingang nicht mehr lieferbar sein, wird der Kunde hierüber in schriftlicher Form informiert. Der Kunde hat in diesem Fall keinen Anspruch auf Schadensersatz oder sonstige Ersatzansprüche. Der überwiesene Geldbetrag zu der Ware, welche nach Bestellauftrag nicht mehr lieferbar ist,  wird umgehend auf das Konto des Kunden zurück überwiese.
Bei erheblich abweichenden, fehlerhaften Einträgen des Warenwerts, z.B. durch Zahlendreher oder falsch gesetzter Kommastelle, behält sich "Whisky-Kammerl" eine Preis-Korrektur ggü. dem Kunden vor. Der Kunde kann bei einer Preiserhöhung der von ihm bestellten Ware von seinem hierdurch betroffenen Vertrag zurücktreten.
 
4. Lieferung, Lieferzeiten und Teillieferungen:
"Whisky-Kammerl" betreibt keinen Versandhandel.
Die bestellte u. bezahlte Ware ist vor Ort, direkt bei "Whisky-Kammerl" abzuholen.
Vor der Abholung ist eine Terminvereinbarung erforderlich!
"Whisky-Kammerl" ist stets bestrebt, die vereinbarten Lieferfristen u. Liefermengen einzuhalten. Alle hier benannten Lieferzeiten u. Termine sind unverbindlich. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag des kompletten Zahlungseingangs auf das Konto von "Whisky-Kammerl".  Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
 
5. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständig abgewickelten Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der Firma "Whisky-Kammerl".
 
6. Preise und Zahlungen:
Alle Preisangaben beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer i.H.v. 19%. Die Währung wird ausschließlich in Euro angegeben. Fremdwährungen werden zur Bezahlung nicht akzeptiert.
Eine eigenmächtige Kürzung der vereinbarten Summe durch den Kunden, z.B. in Form von Skonto, ist nicht zulässig.
Es wird nur die Vorauskasse auf das von Whisky-Kammerl angegebene Konto akzeptiert.
Zahlungen über PayPal sind nicht möglich.
 
7. Ersatzansprüche / Haftungsbeschränkung:
Bei Fehlern hinsichtlich der Waren- und Produktbeschreibung können gegenüber "Whisky-Kammerl" keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden, außer der gängige Warenwert weicht von dem beschriebenen Produkt (z.B. falsche Altersangabe) erheblich ab. Maximal hat der Kunde ein Recht auf Rückzahlung des Warenwertes und der Versandkosten.
Hat der Kunde mit einem Zusteller einen Ablagevertrag geschlossen, so trägt er nach erfolgter Warenzustellung selbst die Verantwortung für diese Lieferung. Bei Abhandenkommen der Lieferung bestehen keine Regress- oder Ersatzforderung gegenüber "Whisky-Kammerl". Dies gilt auch, wenn die Ware an der vom Kunden bestimmten Ablagestelle beschädigt wird.
 
8. Gewährleistung:
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber "Whisky-Kammerl".
 
9. Inhaltlich verantwortlich:
Inhatllich veratwortlich: Volker Pessel
Copyright: ©2014 Konzeption, Design, und Programmierung der Seite durch Volker Pessel. Unerlaubtes Verwenden von Texten, Bildern oder anderen Inhalten dieser Website ist nicht gestattet.

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.5.1998 entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies könne nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert: "Es wird ausdrücklich  betont, daß keinerlei Einfluß auf Gestaltung und Inhalte fremder Seiten besteht oder bestand. "Wisky-Kammerl" distanziert sich von allen solchen Inhalten einschließlich aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle Links auf dieser Homepage und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.
 
10. Mängelhaftung:
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

11. Warenhinweis:
Geringe Schäden an der Verpackung, z.B. kleine Kratzer, oder geringe Eindellungen bei Metalldosen, können vorkommen. Whisky-Kammerl wurde die Ware in diesem Zustand zugestellt. Geringfügige Schäden berechtigen nicht zu Schadensersatzforderungen.
Deutlich erkennbare Mängel oder Schäden an der Verpackung werden in der Verkaufsbeschreibung angegeben.
 
12. Hinweis auf neue EU-Verordnung:
Mit dem 09.01.2016 tritt die Verordnung mit der (EU) Nr. 524/2013, zur „Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten“ in Kraft.

Diese sogenannte ODR-Verordnung (Online Dispute Resolution) hat das Ziel, eine unabhängige, unparteiische, transparente, effektive, schnelle und faire außergerichtliche Möglichkeit zur Beilegung von Streitigkeiten zu schaffen. Diese Streitigkeiten können sich aus dem grenzüberschreitenden Online-Verkauf von Waren oder der Bereitstellung von Dienstleistungen innerhalb der gesamten EU ergeben.

Das Ziel dieser Verordnung soll durch die Einrichtung einer Online- Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) auf EU-Ebene und die Regelung der Zusammenarbeit mit den nationalen Stellen für die alternative Streitbeilegung erreicht werden.

Als Händler bin ich damit verpflichtet, auch wenn "Whisky-Kammerl" ausdrücklich nur innerhalb Deutschlands Verkäufe tätigt, meine Kunden auf die Existenz dieser Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen. Informationen dazu finden Sie in Artikel 14 Absatz 1 der ODR-VO, den Sie unter folgendem Link als PDF herunterladen können:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32013R0524

Nachfolgender Link führt Sie als Verbraucher zur OS-Plattform:
http://ec.europa.eu/consumers/odr
 
Stand der AGBs: 02.11.2019